U-Bahnhof Kaiserin-Augusta-Straße (Planung)

U-Bahnhof Kaiserin-Augusta-Straße

(in Planung)

Der im Jahr 1966 eröffnete U-Bahnhof Kaiserin-Augusta-Straße als Teil der Linie U6 nach Mariendorf wird bei laufendem Betrieb grundinstandgesetzt und umgestaltet. Die Wände hinter den Gleisen werden mit großformatigen Keramikplatten und Glaselementen verkleidet.

Neben der heute noch dunkel anmutenden Bahnsteighalle werden die beiden Vorhallen und sämtliche Treppenanlagen komplett umgestaltet und erneuert. 

Leistungsphase 1-5